Wissenswertes

 

Wir bieten Ihrem Samtpfötchen Luxusferien in einem unserer acht liebevoll und katzengerecht eingerichteten Zimmern.Dazu kommt natürlich die komplette Rundumbetreuung mit Spielangeboten und Streichelrunden.Ganz nach Wunsch unserer Gäste. Bei uns gibt es keine Gruppenhaltung. Es kommt nur zusammen,was zusammen gehört.Das gefällt besonders Katzen,die Artgenossen nicht in unmittelbarer Nähe mögen.Drei unsererZimmer sind durch eine Tür in der Mitte zu trennen. Verträgliche Katzen haben so ein direktes Gegenüber für mehr Abwechslung,aber trotzdem mit allem gewohnten Komfort. Sehr praktisch sind diese Zimmer auch für Katzen,die aus unterschiedlichen Gründen getrennt von ihrem Partner gefüttert werden sollen.

Auch Katzenmütter mit ihren Kitten sind uns willkommen.

Auf Senioren können wir durch die  Unterbringung im Einzelzimmer besonders intensiv eingehen.

Zum Abholen und Bringen bitten wir um zeitliche Absprache.Ausgemachte Termine bitte einhalten oder rechtzeitig absagen!

An Sonn-und Feiertagen ist unsere Pension geschlossen.Natürlich werden alle unsere Gäste genauso liebevoll betreut wie jeden Tag. Checkin und checkout ist dann aber leider nicht möglich. Bitte haben Sie Verständnis !

Ihre Katze bekommt von uns nur das von Ihnen mitgebrachte,gewohnte Futter.Wir empfehlen mehrere Sorten/Marken zur Auswahl mitzubringen.Sollte das Tier sein Futter nicht annehmen,behalten wir uns vor eine andere Sorte anzubieten.Die Kosten dafür werden gesondert berechnet.

Hochwertige Katzenstreu ist inbegriffen.  Wir haben immer mehrere Marken und Sorten vorrätig . Gerne besorgen wir trotzdem ihre Lieblingsmarke ! Abneigungen,Vorlieben und Unverträglichkeiten bitte vor dem Aufenthalt mitteilen!

Es besteht ,außer in berechtigten Ausnahmen,keine freie Zimmerwahl.

Näpfe , Spielzeug und andere Kleinigkeiten sollten Sie besser zuhause lassen ,da es sonst zu Verwechslungen kommt.

Krankheiten ( auch Relevantes aus der Vergangenheit), Behinderungen und Unverträglichkeiten unbedingt im Pflegevertrag angeben.

Sollte Ihre geliebte Samtpfote zu den scheuen oder ängstlichen Individuen gehören, kann nach Absprache ein Pheromonstecker zum Einsatz kommen ( 5 €/Woche).

In besonderen Stresssituationen ,wie z.B. vor oder nach der An/Abreise kann ich mit Bachblütennotfalltropfen helfend unterstützen.

 

Ein Wort noch zum Thema "Giardien" ! 

Giardien sind Einzeller ,die im Darm leben und schwere Durchfälle verursachen können. Die Übertragung erfolgt auch über Decken, Kissen, Kratzbäume ect. 

Unser gesamtes Inventar wird nach jedem Checkout mit einem giardienwirksamen Desinfektionsmittel behandelt. Sollte auch nur der geringste Verdacht auf eine Giardieninfektion bestehen, wird das entsprechende Zimmer zusätzlich nach Abholung der Katze/n mehrere Stunden ozonisiert. Ausserdem wechseln wir Kleidung und Schuhe beim Betreten /Verlassen des Zimmers. bzw verwenden Überziehschuhe .

Sollte Ihre Katze unter immer wieder kehrenden /oder ständigen Durchfällen leiden, sollten Sie  zeitig vom Tierarzt durch Kotproben abklären lassen ob die Ursache Giardien sind, da die Behandlung u.U. mehrere Wochen dauern kann. In jedem Fall sollten Sie uns darüber informieren, wenn Ihre Katze Giardien hat /hatte ,damit wir weiterreichende Hygienemaßnahmen zum Schutz unserer anderen Gäste durchführen können.

Viele Freigänger verrichten ihre Geschäfte ausschließlich im Freien. Dadurch bleiben evtl auch länger bestehende Durchfälle vom Halter unentdeckt. Hier allerdings entgeht uns das natürlich nicht.

Daher empfehlen wir ,in regelmäßigen Abständen die Katze für 24 Stunden (bei Bedarf auch länger) im Haus zu lassen, um alle Hinterlassenschaften überprüfen zu können.

Das gehört zu einer gewissenhaften Gesundheitskontrolle dazu. Auffälligkeiten wie Durchfall,Verstopfung, aber auch übermäßiger oder verminderter Harnabsatz kann  so rechtzeitig erkannt und behandelt werden.