Preise

Ab 01.01.2018 gilt unsere neue Preisegestaltung.

Sicher werden  Sie unsere besonders großzügigen Einzelzimmer, Komfort, Hygiene, ständige Weiterentwicklungen und Qualifikationen anerkennen und Verständnis haben !

Es wird weiterhin keine Zusatzkosten für Fellpflege oder Medikamentengabe geben.

 

 

Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.

 

Katzenpension                                                                                                      ab 01.01.2018

      1 Katze                                                      8,00 € /Tag                                   10,00 € / Tag

      2 Katzen                                                  12,00 € /Tag

Ab  3 Katzen                                                  14,00 € /Tag                                         

 

Feliway/Pheromonbehandlung                       5,00 € /Woche

Pinkelpauschale bei mehrmaliger, täglicher Unsauberkeit                                  15,00 € / Aufenthalt

 

Catsitting bei Ihnen zu Hause im Umkreis von 10 km

1 x täglich Betreuung Ihrer Katze(n)                   5,00 €                                          7,00 € / Tag

2 x täglich Betreuung Ihrer Katze(n)                 10,00 €                                        12,00 € / Tag

zzgl 0,80 € / Kilometer

 

Beim Katzenurlaub in unserer Katzenpension gibt es ab dem  21. Tag  2 % Rabatt !

 

Alle Preise verstehen sich pro Kalendertag.

Abgabetag und Abholtag zählen jeweils als ganzer Tag, da Ihr Tier auch an diesem Tag die nötige-meist wesentlich intensivere -Zuwendung bekommt. 


Wie wird der Endpreis errechnet ?

Die Katze bezieht z.B. am 14.8. ihr Zimmer und zieht am25.8. aus. So ist sie 12 Tage hier. 12 Tage x 8 € = 96 €

Ist dieser Preis gerechtfertigt? Ein paar Gedanken dazu.

-Bis die Katze tatsächlich hier bei uns ankommt , habe ich im Schnitt schon min  4 Stunden Zeit und Arbeit investiert (zusammengesetzt aus: Emails schreiben/telefonieren,Erstterminvergabe,Überprüfung der Verfügbarkeit,Reservierung ,Führung durch unsere Räume /Kennenlernen,Reinigung des Zimmers und Aufnahme der Katze)

-Tägliche Betreuung /reine Arbeitszeit

-Nach Auszug Reinigung des Zimmers 

-Unkosten durch Stromverbrauch

(Heizung,Beleuchtung,Reinigung,spülen der Näpfe,waschen der Decken/Kissen ,ozonisieren,Trinkbrunnen)

-Unkosten durch Wasserverbrauch

(Näpfe spülen,Trinkwasser,Kissen waschen,Katzentoilette reinigen,putzen,Händewaschen)

-Kosten für Katzenstreu/Transport

-Sonstige ,oft übersehene Kosten

Putz&Spülmittel,Handschuhe,Reinungungsutensilien,Erstehilfeausstattung,Küchenrollen,Kalender,Druckerkosten wie Tinte/Patronen,Verschleiß&Papier,QuittungsRechnungsblöcke,Prospekthüllen,Porto,Umschläge,Müllbeutel,SMS,Fotos 

-Unregelmäßige Kosten

(Decken,Näpfe,Kissen,Höhlen,Kratzbäume,Spielsachen,Inventar,Leuchtmittel,Katzentoiletten,Filter für Trinkbrunnen,Kämme&Bürsten)

-Kosten für Renovierungen/Sanierungen/Instandhaltungen

-Kosten für Fortbildung / bereits jetzt mehrere tausend Euro

-Müllgebühren

-Kosten für Versicherungen

-Werbekosten

-Benzin-/Fahrtkosten

-Steuern